Den passenden Wickeltischheizstrahler finden

Baby am Wickeltisch

Alle neuen Eltern können damit rechnen, dass sie viele Windeln wechseln werden. Es ist ein schmutziger Job, aber jemand muss es tun. Die gute Nachricht ist, dass die Reinigung schnell und einfach sein kann, wenn Sie einen sicheren Wickeltisch haben, der mit dem Zubehör in Reichweite ist, wie zum beispiel die Pamperstonne, Wickeltischheizstrahler, Cremesbox für Babys.

Warum Sie einen guten Wickeltischheizstrahler benötigen

Ein Wickeltisch bietet Ihnen einen sicheren Platz, um die Windel Ihres Babys zu wechseln. Ob Sie sich für einen traditionellen Wickeltisch oder eine Kommode mit Wickelauflage entscheiden, Sie werden sich freuen, einen Anlaufpunkt für Windelwechsel zu haben. Es ist einfach und bequem, alle notwendigen Wickelutensilien – Tücher, Windeln und Windelausschlagcreme – in einem Bereich zu haben. Achten Sie darauf, einen Windeleimer in Reichweite zu haben, der heizstrahler sicher befestigt ist, um schmutzige Windeln leicht entsorgen zu können! Wickeltische sind besonders hilfreich für Mütter, die sich von Kaiserschnitten erholen, denn das Bücken an der Taille kann unangenehm sein, so dass, wenn Sie im Voraus wissen, dass Sie einen bekommen könnten, dies eine gute Investition für Sie sein könnte.

Verschiedene Typen von Wickeltischen

Wenn Sie bereits begonnen haben, das Nest zu befedern, haben Sie vielleicht bemerkt, dass die meisten Wickeltische in eine von drei Kategorien fallen: Grundlegende Wickeltische mit großartigen Speicheroptionen.

Platzsparende, zwei in einem Wickeltische, die direkt mit der Krippe verbunden sind.
Umwandelbare Wickeltische auf einer Kommode, die lange nach der Töpfchenbildung des Babys als Kommode verwendet werden kann.
Was Sie in einer Wickeltabelle beachten sollten
Jede der drei Arten von Wickeltischen macht die Arbeit mit Windeln zum Kinderspiel. Bei der Wahl eines Wickeltisches gibt es jedoch einige wichtige Dinge zu beachten:

Möbel müssen an der Wand befestigt werden, damit sie bei Ihrem Baby nicht umkippen. Die meisten Wickeltische werden mit den Ankern und Haltegurten geliefert, um sie an Ort und Stelle zu befestigen. Wenn nicht, hat der lokale Baumarkt die Teile, die Sie benötigen.
Um das Geschäft mit Babys schnell zu erledigen, sollten Sie Windelcreme, Windeln und Einwegtücher griffbereit und leicht zugänglich halten. Am besten ist es jedoch, einen Tisch zu haben, an dem Sie sie außerhalb der Reichweite des Babys aufbewahren können, sonst riskieren Sie, dass Gegenstände in den Mund des Babys gelangen – oder auf den Boden – während Sie versuchen, einen schnellen Wechsel durchzuführen.
Obwohl sie ein nettes Feature für nervöse Erstgeborene sind, verlasse dich nicht auf sie oder mache dich zu sehr mit dem Wickeln von Tischgurten vertraut. Du solltest das Baby nie unbeaufsichtigt lassen, auch wenn es ein Spielzeug oder einen Pyjama im selben Raum nehmen soll. Halten Sie immer eine Hand über das Baby, nicht das es plötzlich runterfällt. Siehe auch hier: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/verletzungen-bei-kindern-mehr-als-nur-ein-sturz-vom-wickeltisch-11499597.html

Bei der Verwendung eines heruntergezogenen Wickeltisches ist darauf zu achten, dass die Lackierung ungiftig und sicher ist. Selbst frisch bemalte Vintage-Funde können Bleifarben verstecken, was für die Entwicklung von Babys extrem gefährlich sein kann.
Es ist schwieriger, als man denkt, ein großes, ekliges Baby zu wickeln. Wenn das Baby 12 Kilo erreicht, normalerweise etwa ein Jahr alt, ist es sicherer, es auf einem Pad oder Handtuch auf dem Boden zu wechseln. Aber keine Sorge! Bis dahin wirst du ein Experte sein.
In diesem Sinne sind hier einige unserer Lieblings-Wickeltische, die alle oben genannten Kästchen (und mehr!) markieren.