Abnehmen mit leckeren Pürierstab Rezepten

Spread the love

Smoothies sind eine tolle Sache um schnell Gewicht zu verlieren.

In der Regel benutze ich dafür meinen Stabmixer, weil der Standmixer leider kaputt ist.

Es gibt viele Gründe warum sich grüne Smoothies besonders gut zum Abnehmen eignen. Darunter fällt zum Beispiel die Besonderheit, dass Grünzeug in der Regel eine sehr geringe Kaloriendichte, dafür aber viele Nährstoffe und Ballaststoffe besitzt.

Was für ein Mixer macht sinn – Pürierstab oder Standmixer?

Die Geister streiten sich darüber ob ein Standmixer oder ein Pürierstab mehr sinn macht. Meinen passenden Pürierstab habe ich hier gefunden: https://www.puerierstab-tests.de/

Welche Zutaten sind ideal für grüne Smoothies geeignet

Grünes Gemüse ist ein wichtiges Superfood für die Gewichtsabnahme.

Im Allgemeinen liefert grünes Gemüse einen hohen Nährwert in sehr wenigen Kalorien und hat einen niedrigen glykämischen Index. Das führt dazu dass der Blutzuckerspiegel immer schön konstant bleibt.

Überschüssiges Insulin im Körper kann zu einer Gewichtszunahme führen, und niedrig glykämische Nahrungsmittel halten den Insulinspiegel niedrig weil der Blutzuckerspiegel nicht sinnlos ansteigt.

Die Einnahme von Grünzeug fördert die Vitalität und macht sehr gesünd.

In Smoothies kann man die Zutaten in großen Mengen verarbeiten, deshalb liebe ich sie.

Die folgenden Zutaten verwende ich sehr oft um einen Smoothie zuzubereiten:

Grünkohl

Grünkohl ist voller Vitamine und Nährstoffe, darunter Vitamin A und Mangan,eine Tasse Grünkohl enthält 71% deines täglichen Vitamin C-Bedarfs. Vitamin C kann beim Abnehmen helfen, indem es deinem Körper hilft, Fett zu verbrennen.

Gurke

Die Gurke ist erfrischend und knackig, eine großartige Ergänzung für Smoothies, Säfte und Salate.

Gurken haben einen sehr hohen Wassergehalt und sind kalorienarm. Genießen sie und wenn du willst kannst du dir auch einen leckeren Gurkensalat zubereiten!

Warum Wasser trinken ebenfalls wichtig ist um abnehmen zu können

Dein Körper benötigt aber auch ausreichend Wasser um schnell abspecken zu können. Es darf ihm daran nicht mangeln.

Es transportiert Nährstoffe an wichtige Stellen des Körpers und stellt sicher dass die Entgiftung und Fettverbrennung im Körper einwandfrei abläuft.

Kann es beim Pürieren von Smoothies mit dem Stabmixer zu Problemen kommen?

Ja, zum Beispiel wenn der Pürierstab viel zu wenig Leistung hat und anfängt zu stinken oder Plastikteile in den Smoothie gelangen weil es esich um einen Mixfuß aus Kunststoff handelt, dann ist das ziemlich ärgerlich, ich empfehle deshalb eine Mixglocke aus Edelstahl, alles andere kann man eh vergessen.

Außerdem muss die Umdrehungszahl schön hoch sein. Bei einem Standmixer sind das bis zu 30.000 Umdrehungen pro Minute, das ist ziemlich ordentlich und macht richtig was her. Ein Stabmixer hingegen hat nur einen Bruchteil davon und zwar 10.000-15.000. Wenn man dann nicht genug Gas gibt hat er vielleicht nur 3000 und das ist leider viel zu wenig um die Zellen aufbrechen und die Nährstoffe in ihre Entfaltung bringen zu können.

Was ist noch der Vorteil vom Pürierstab?

Ein weiterer Vorteile eines Pürierstabs ist der, dass man viele verschiedene Aufsätze aufstecken kann. Das bringt insbesondere dann etwas, wenn die Aufsätze andere Küchengeräte wie Schneebesen, Rührgerät oder Küchenmaschine ersetzen können.

Auf einer Stabmixer Test Webseite kann man hier fündig werden: https://www.puerierstab-tests.de/